TGB Ausflug 2015

TGB Ausflug 2015
«Fahrt in’s Tessin – Losone / Bellinzona»

Fotos: Kuno Scheuber, Susi Gander-Mittner, Walti Bucher
Text: Susi Gander-Mittner

52 Personen fanden sich am frühen Morgen des 3. Mai auf dem Gemeindeparkplatz in Buochs ein, mit Regenschirmen bewaffnet, aber trotzdem guter Laune. Mit auf dem diesjährigen Spielerausflug war auch der jüngste Spross der Theaterfamilie, die kleine Lina, Tochter von Kuno und Sandra Scheuber. Ab und zu hatte auch sie einen Auftritt auf der Buochser Bühne, sehr zur Freude der Spieler und Zuschauer.

Der Ausflug 2015 führte uns ins Tessin. Auch «ännet» dem Gotthard war das Wetter nicht besser, aber wir liessen uns deswegen nicht die gute Laune verderben. Nach einem feinen Kaffihalt in Airolo gings nach Losone ins Grotto Broggini zum typischen Tessiner Mittagessen; Kalbshaxen mit Polenta. Absoluter Höhepunkt der Reise war dann anschliessend die Stadtbesichtigung in Bellinzona unter kundiger Führung. Ein Lift führt von der Piazza del Sole hinauf zur Burg Castelgrande. So konnten alle die Anlagen besichtigen. Als eine der drei Burgen von Bellinzona gehört sie seit 2000 zum Welterbe der UNESCO, zusammen mit dem Castello di Montebello, dem Castello di Sasso Corbaro und der Murata. Sie ist gleichzeitig ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Die Burg liegt auf einem mächtigen Felsrücken über der Altstadt. Nach der Besichtigung der Burganlage spazierten wir dann von der Burg hinunter in die Altstadt und so wieder zurück zum Bus. Welch gute Idee, diese Fahrt nach Bellinzona zu den Burganlagen! Wie oft fährt man auf dem Weg in den Süden am Castelgrande vorbei. Super, dass wir dieses Mal gestoppt haben.

Es war ein gelungener Abschluss einer erfolgreichen Saison. Vielen Dank den Organisatoren Daniela Gröbli und Antoinette Petermann. Schön wars, gut gemacht!

Abfahrt in Buochs um 07.30 UhrSo alt wie die Theatergesellschaft Buochs